zur Blogübersicht

OMQ Update Version Oslo - 9.3

Wir haben die Produktversion Oslo 9.3 veröffentlicht.

In der neuen Version 9.3 „Oslo“ haben wir jeden Aspekt von OMQ Help im Detail neu gedacht und überarbeitet. Die Applikation wurde beschleunigt, das Suchverhalten verbessert und eine separate mobile Version angebunden.

OMQ Help

Mit der neuen Hilfeseite von OMQ helfen Sie Ihren Kunden sich einfach und schnell selber zu helfen. Die neue Version umfasst eine Echtzeitsuche mit intelligenter Autovervollständigung, ein Filtern nach Kategorien und die Echtzeitanzeige von aktuell häufig gefragten Artikeln im kompletten Service. Wir freuen uns sehr Ihnen die neue Version vorzustellen. Demo vereinbaren

TODO OMQ Chat Bot

Intelligente Autovervollständigung
Die Künstliche Intelligenz von OMQ führt den Nutzer mit der neuen Autovervollständigung direkt zu einer passenden Lösung. Die Software versteht hierbei welches die nächsten möglichen Suchkombinationen sind und schlägt diese in der Autovervollständigung vor.

TODO OMQ Chat Bot

SEO fähig, trotzdem dynamisch
OMQ Help sucht in Echtzeit nach passenden Lösungen. In der neuen Version können nun auch alle Inhalte über Google gefunden werden.

Schneller, Schneller, Schneller
Wir haben OMQ Help von Grund auf neu programmiert. Die Ladegeschwindigkeit wurde mehr als verdoppelt. Der Quellcode wurde an jeder Stelle auf Geschwindigkeit optimiert. Die Seite lädt nun in wenigen Millisekunden.

Mobil und intuitive
Alle Funktionen von OMQ Help wurden für die mobile Version angepasst. So öffnet sich die Autovervollständigung in einem separaten Overlay, um den Platz zwischen Autovervollständigung und Tastatur ideal aufzuteilen.

OMQ Chat Bot

Konfiguration wo sie hingehört
Alle Konfigurationen lassen sich nun vom Backend aus steuern. Einpassungen von Rechten, Stilen oder Kategorien lassen sich einfach anpassen.

Weitere neue Änderungen:

OMQ Help

  • Für OMQ Help wurde ein OPTION Interface hinzugefügt.
  • Es wurden Schnittstellen zum Erstellen, Lesen, Aktualisieren und Löschen hinzugefügt.
  • Das Design von OMQ Help wurde erstellt und in mehreren Schritten überarbeitet.
  • Die Rückwärtskompatibilität wurde sichergestellt.
  • In der Administration kann man jetzt Icons für die FAQ Kategorien setzen.
  • Die Schnittstellen von Help wurden nur implementiert.
  • Die Suche wurde von Help überarbeitet.
  • Es wurde eine Autovervollständigung für Sucheingaben implementiert.
  • Für die Darstellung einzelner Antworten wurde eine Sicht konzipiert und implementiert.
  • Die Javascript Bibliotheken wurden auf neue Frameworks umgestellt.
  • Es wurde eine Test Html-Seite für OMQ Help implementiert.
  • Die dynamischen Hilfeseiten wurden SEO kompatibel umgesetzt.
  • Die Anzahl der angezeigten Einträge wird nun im Backend festgelegt.
  • Es wurden Tests für das neue Frontend sowie für das Backend entwickelt.
  • Der Quellcode wurde dokumentiert.
  • Im Javascript-Quellcode wurde die Teilkomponenten auf Module umgestellt.
  • Die Suche wird nun auch für nicht vollständig ausgeschriebene Wörter ausgeführt.
  • Die Suche wurde für die Eingabe von vollen sowie teilweise geschriebenen Wörtern optimiert.
  • Bei jeder Suche wird eine synthetische URL generiert, die dann beim Laden den Artikel lädt.
  • Die Darstellung der Autovervollständigung wurde angepasst.
  • Die Javascript Bibliotheken wurden auf die neueste React Version umgestellt.
  • Es wurden verschiedene Tests auf Test-Kundeninstanzen durchgeführt.
  • OMQ Help wurde im CDN integriert.
  • Die Integration wurde vereinfacht.
  • Es wurde eine mobile angepasste Version entwickelt.
  • Die Navigation wurde im oberen Bereich von Help hinzugefügt.
  • Es wurde eine Kategorieauswahl hinzugefügt.
  • Auf den Unterseiten gibt es jetzt eine Unterkategorieauswahl.
  • Für die Suche nach Relevanz wurden weitere Tests hinzugefügt.
  • Das Design wurden nach den User-Tests angepasst.
  • Der Quellcode wurde in mehreren Schritten überarbeitet und optimiert.
  • Es wurde ein neuer Stil für OMQ Help angelegt.
  • Es wurde eine Testumgebung für OMQ Help eingerichtet.
  • Es wurden verschiedene Fehlerbehandlungen implementiert.
  • Die Anzahl der Einträge wird nun in der Administration definiert.
  • Stile für OMQ Help lassen sich jetzt im Backend separat festlegen.
  • Die Suche wurde für OMQ Help angepasst.
  • Es wurde eine Sicht hinzugefügt, die eine Antwort darstellt.
  • Die Oberfläche wurde in 32 verschiedenen Sprache übersetzt.
  • Für die Abfrage von Artikeln nach Relevanz wurde eine Schnittstelle implementiert.
  • Es wurde ein Button hinzugefügt, der weitere Fragen lädt.
  • Es wurde ein Link hinzugefügt, der auf omq.ai verweist. 
  • Der Integrationscode wurde angepasst.
  • Das Layout von der Navigation wurde überarbeitet.
  • Für die Navigation wurde ein zusätzlicher Stil hinzugefügt.
  • Es wurde ein submit Interface zum Abschließen einer Session hinzugefügt.
  • Es wurde ein Default Stil für OMQ Help in die Stile eingetragen.
  • Es wird jetzt ein Javascript-Event beim Klicken einer Frage erzeugt.
  • Die Rückwärtskompatibilität wurde getestet.
  • Sessions werden 1 Stunde vorgehalten.
  • Die Rückwärtskompatibilität wurde mit Kundenintegrationen getestet.
  • Die Default-Anzahl der Fragen wurde auf 5 gesetzt.
  • Die Sprache der Integration wird jetzt im Backend festgelegt.

OMQ Chat

  • Die Toleranz für den Chatbot kann nun pro Anbindung eingestellt werden.
  • Die Berechnung der Toleranz wurde verbessert. Der Chatbot antworten jetzt in noch mehr Fällen direkt auf eine Frage.
  • Bilder wurden teilweise falsch dargestellt. Dieses Problem wurde behoben.
  • Es wurde ein Startzustand für den Chat Dialog hinzugefügt.
  • Die Integration der Templates wurde angepasst.
  • Der Quellcode wurde für weitere Anpassungen überarbeitet.
  • Probleme bei der Ausgabe von Chatblasen in Livezilla wurden behoben.
  • Unnötige Logausgaben wurden entfernt.

OMQ Assist

  • Die Größe des Assist-Fensters wurde für OTRS angepasst.
  • OMQ Assist wurde für Freshdesk erweitert.
  • Die Spracherkennung in Zendesk hat nicht richtig funktioniert. Dieses Problem wurde behoben.
  • Es wurden minimale Designänderungen für OMQ Assist vorgenommen.
  • Ein Fehler in der Greyhound Integration wurde behoben.
  • Die Greyhound Integration wurde aktualisiert.

OMQ Contact

  • Es wurde eine Erweiterung für Shopify implementiert.
  • Im Server wurden neue externe Integrationen angelegt.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Scrollen auf einer mobilen Kundenseite nicht richtig funktioniert hat.

OMQ Engine

  • Das Tracking wurde verändert um noch besser über alle Produkte lernen zu können.
  • Alte, nicht verwendete Suchverfahren wurden vom Server entfernt.
  • Es wurde untersucht wieviel Störungen Anfragen für das Lernen enthalten.
  • Bei der Suche wurden HTML-Tags teilweise unzureichend gefiltert. Dieses Problem wurde behoben.
  • Ausgelernte Dokumente wurden von Störungen entfernt.
  • Es wurde ein Fehler behoben bei dem Zahlen nicht richtig ausgewertet wurden.
  • Die Suche nach Fragen mit Kategorieeinschränkungen wurde beschleunigt.
  • Die Anzahl der Wörter, die als relevant bewertet werden, wurde erhöht.
  • Das Bereinigen von Störungen im Text wurde über alle Sprachen verbessert.

Allgemein

  • Das Fehlermanagement wurde auf weitere Integrationen ausgeweitet.
  • Die Testumgebung für unsere OTRS und KixDesk Server wurden angepasst.
  • Die Persistenz-Bibliotheken wurden aktualisiert.
  • Es wurde ein internes Soft Delete implementiert.
  • Anfragen, die vom Server zum Lernen verwendet wurden, werden unzureichend von HTML Tags bereinigt. Dieses Problem wurde behoben.
  • Das Aggregieren von Tracking-Daten wurde optimiert.
  • Das Erstellen eines Accounts wurde optimiert.
  • Auf dem Server wird nun intern erhoben von welchen Gerätetyp die OMQ Produkte abgerufen wurden.
  • Für interne Zwecke wurde ein user interface implementiert, dass unseren Analysten auf einen Blick die Lösungsraten der Kunden zeigt.
  • Für interne Zwecke wurden Reports implementiert, die zeigen wie häufig nach Begriffen in OMQ Help gesucht wurde.
  • Das interne Versionsverwaltungssystem wurde neu aufgesetzt.
  • Die Build- und Ticketserver wurden an die neue Versionsverwaltung angepasst.
  • Das Annehmen von neuen Features und Änderungen wurde auf Pull-Requests umgestellt.
  • Alle Quellcodeteile werden nun reviewed.
  • Es werden nun automatisch Monatsreports für unsere Analysten erstellt.
  • Die Zertifikate für die OMQ Domains wurden aktualisiert.
  • Die Serverinfrastruktur wurde optimiert.
  • Interne Analysen können nun pro Anbindung ausgewertet werden.
  • Das Verbindungshandling unter den Servern wurde optimiert.
  • Im Editor wurde der Stil von Antworten auf einen Standardstil gesetzt.
  • Die Kapazitäten der Server wurden vergrößert.
  • Die Nutzung der Server wurde optimiert.
  • Die automatisierten Tests wurden beschleunigt.
  • Die Administration wird jetzt vom Build-Server automatisch in das Projekt integriert.
  • Es wurde eine Überprüfung hinzugefügt, die sicherstellt, dass alle Antwort-Elemente vorhanden sind.
  • Die Standardstile für Antworten wurde aktualisiert.
  • Es wurde ein Fehler behoben bei dem Aufrufe von inaktiven Kunden eine Fehlermeldung vom Server zurückgegeben haben.